o.r.t.

o|r|t – die Gesundheitsexperten

Die ganzheitliche Gesundheitsberatung hat sich das Sanitätshaus o|r|t zur Aufgabe gemacht. Dieser Versorgungs- und Beratungsansatz geht weit über das „klassische“ Sanitätshaus hinaus; klare Vorteile, die die Kunden an o|r|t besonders schätzen, denn hier stehen sie im Mittelpunkt.

Laufanalyse bei O.R.T.
Kathi – Laufanalyse bei O.R.T. (Foto: O.R.T.)

„Einer der wichtigsten Aspekte bei unserer Arbeit ist die unbedingte Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität unserer Kunden“ sagt Inhaber Armin Asselmeyer. Dafür sorgen mittlerweile über 100 Spezialisten in den sechs Niederlassungen in Göttingen, Northeim, Einbeck, Bad Lauterberg, Hildesheim und Salzgitter mit einer wohnortnahen Versorgung, in Notfällen sogar mit 24-Stunden-Service.
Großzügige Verkaufsflächen und Beratungsräume mit Wohlfühl-Ambiente sorgen für eine individuelle Kundenberatung in privater Atmosphäre. „Hier können sich unsere Kunden absolut wohl und in guten Händen fühlen“, zeigt sich Asselmeyer überzeugt und weist dabei auch auf die ständige Weiterbildung der Fachkräfte hin, „Wir sorgen dank aktuellstem Know-How für höchste Versorgungsqualität.“. Besonders wichtig ist ihm dabei auch die gute Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten und Krankenhäusern, „Unser ganzheitlicher Beratungsansatz schließt immer die gesamte Beurteilung aller Experten mit ein, wir verstehen uns dabei als sehr gut vernetzter Partner, der bei weitem mehr als nur gutes Handwerk liefert“. Nur so könne man alle Maßnahmen für eine optimale Rehabilitation erzielen.

Lebensqualität zurückgewinnen… das war auch der erste Gedanke, als Kathi ihre Idee bei uns vorstellte. Schnell stand fest, dass nur mit der Bereitstellung einer Neuroprothese (ein System bei Fußheber- und Oberschenkelschwäche) dieses Projekt zu verwirklichen ist. Wir waren selber so von der Person Kathi als auch von Ihrem Vorhaben begeistert, dass wir spontan die Zusage gemacht haben, ihr das System für die Zeit des Trainings und des Laufes zur Verfügung zu stellen. Weiterhin haben wir sie von unserem Leistungsdiagnostiker Jens Claussen analysieren lassen, um ihr Training zu optimieren. Abgerundet wird unser „Kathi-Engagement“ durch die Bereitstellung einer speziellen Kompressions-Laufhose, eines Smartphones mit einer speziellen Software zur Aufzeichnung der gelaufenen Route, Geschwindigkeit, Distanz und Höhe und durch einen technischen Bereitschaftsdienst während des Laufes. Wir werden Kathi weiterhin auf unserer facebook-Seite begleiten und freuen uns, sie in unseren Niederlassungen zu begrüßen. Wir hoffen, dass Kathi für Ihre Aktion viel Unterstützung und Spenden erhält. Toi, toi, toi!

Mehr Informationen zu o|r|t gibt es auf der Website:

www.o-r-t.de